WohnungHausPreiseAngeboteGrundrissAuszüge aus unserem GästebuchAngebote
Umgebung Gastronomie Bildergalerie Häufig gestellte Fragen WebCams Schulferien Anfahrt Kontakt/ Impressum Ferienwohnungen in NRW

Der Esel- & Landspielhof
Nessendorf

Ein Ausflug für die Kleinen sollte unbedingt zum Esel- & Landspielhof nach Nessendorf gehen.
Seit mehr als 42 Jahren gibt es dort Esel. Hier kann man die große Welt der Esel hautnah in den begehbaren Freigehegen erleben. Wer möchte, kann die Esel streicheln und auch striegeln. Die Eltern können bei Leckereien ganz in der Nähe entspannen. Ein Besuch lohnt sich bei jedem Wetter.
Es ist ein Riesenspaß für die ganze Familie.

Mitbringen

Ein kleiner Tipp für die echten Naturkinder unter euch, bringt auf jeden Fall eure Buddelhosen oder Wechselkleidung mit. In der Goldmine könnt ihr Gold schürfen und eine Medaille erwerben.

CLAAS Lexion 780 Mähdrescher aus Holz als Spielgerät

Friedrich August und seine Mitarbeiter haben den Lexion 780 Mähdrescher von CLAAS in Originalgröße zum Bespielen nachgebaut. Er ist 12 Meter lang und 4 Meter hoch. Auf einer 9 Meter langen und 1,50 Meter breiten Superrutsche geht es in die Tiefe. Der Mähdrescher steht frei in der großen Spielscheune und ist bei jedem Wetter die neue Attraktion im Esel- & Landspielhof Nessendorf an der Hohwachter Bucht.
Von Schönberg-Holm und der Fewo "Muschelrauschen" fahren Sie ca. 35 Minuten Richtung Lütjenburg B202 nach Nessendorf in den Esel- und Landspielhof. Mit Navigation: Blekendorf, Wiesengrund.

Öffnungszeiten:
Der Park ist vom 15. März bis 31. Oktober täglich von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass 17.00 Uhr.
Eintritt:
Erwachsene 9 Euro Kinder 8 Euro Familienjahreskarte 60 Euro
Adresse:
Esel- & Landspielhof Nessendorf
Friedrich August
Wiesengrund 3, 24327 Blekendorf OT Nessendorf
Tel. 04382 – 748
info@eselundlandspielhof.de - www.eselundlandspielhof.de


Berichten Sie uns von Ihren
Erfahrungen im Esel- & Landspielhof. Wir präsentieren das gern auf unserer Seite.

Kalifornien, Brasilien und die Geschichte von den beiden Fischern. Lesen Sie mehr zur Historie der beiden Küstendörfer.
Schönberg, lesen Sie mehr über die Stadt Schönberg und ihre Angebote.
Der Schönberger Strand mit seiner bekannten Seebrücke liegt in nur 3 Kilometer Entfernung. Sie können den Weg auch bestens zu Fuß oder mit dem Rad über den Deich absolvieren. Auf zur Seebrücke.
Besuchen Sie das nur 15 - 20 Autominuten entfernte Laboe. Die bekannte Hafenstandt an der Kieler Förde hat nicht nur das Marine Denkmal zu bieten. Lesen Sie mehr über Laboe.
Besuchen Sie die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Sie fahren mit dem Auto ca. 30 Minuten bis Kiel.
Der idyllische Ort Panker liegt in nur wenigen Kilometer Entfernung von Holm. Es erwartet Sie ein historischer Ortskern in Gut Panker.
Auf der Straußenfarm in Hohenfelde leben im Moment ca. 170 Strauße. Ein Imbiss und der Hofladen bieten viele Produkte rund um den Vogel Strauß.
Ein super Ausflugsziel mit Kindern. Es erwarten Sie viele belebte Terrarien und verschiedenste Spielmöglichkeiten für Kinder. Informieren Sie sich weiter über das Abenteuer Dschungelland.
Im Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseum in Lütjenburg lernt der Besucher viel über die Veränderungen der Umwelt durch die Eisschichten. Für Naturkundebegeisterte sicher ein Erlebnis.